iOS-App von homegate.ch: Neue Version

l_0116_ios_app

Profitieren Sie jetzt von der neuen Version der homegate.ch-iOS App!

Finden Sie Ihre Immobilie mit der mobilen Wohnungssuche für iPhone und iPad. Die homegate.ch-iOS Apps überzeugen mit deutlich verbesserter Performance, ansprechendem Design und einfacher Handhabung.

Die Funktionen im Überblick:

  • Einfache Handhabung mit übersichtlicher Detailseite
  • Schönes ansprechendes Design
  • Über 85’000 Immobilieninserate
  • Insertion von Immobilien
  • Bild-Slider
  • Merkliste für Favoriten
  • Suchabo mehrmals täglich aufs Mobiltelefon und iPad
  • Direktes Anrufen von Inserenten (iPhone)
  • GPS-Suche (Umkreis)
  • Verfügbar in D, F, I, E

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jetzt zum Download

Die Preisentwicklung in der Schweiz

preisentwicklung

Der ideale Zeitpunkt, um ein Eigenheim zu kaufen hängt stark von den Immobilienpreisen ab.

IAZI-Preisindizes

Die IAZI AG berechnet jedes Quartal in Zusammenarbeit mit der SIX Swiss Exchange die SWX IAZI Real Estate Indizes. Diese bilden die Preis- und Performanceentwicklung im Schweizer Immobilienmarkt für Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen ab.

Zu den IAZI-Preisindizes

ZWEX-Preisindex

Der Zürcher Wohneigentumsindex (ZWEX) bildet die Wohneigentumspreise im Kanton Zürich ab. Dieser besteht aus dem ZWEX SEE, der die Preisentwicklung in den Gemeinden rund um den Zürichsee und der Stadt Zürich abbildet und aus dem ZWEX REGIO, der die Preisentwicklung im restlichen Kanton misst.

Zum ZWEX-Preisindex

Inserieren auf homegate.ch

inserieren

Sind Sie auf der Suche nach einem Mieter oder Käufer für Ihre Immobilie? Dann inserieren Sie einfach, kostengünstig und schnell Ihre Immobilie auf homegate.ch!

Jetzt Inserat erfassen

Tipps zur Insertion

Für die Insertion Ihres Kauf- oder Mietobjekts ist homegate.ch die beste Adresse, da die Resonanz auf Inserate bei keinem anderen Immobilienportal grösser ist.

Generell gilt, möglichst viele Angaben zu Ihrem Objekt zu machen, um wirklich die Interessenten zu erhalten, die sich für Ihre Immobilie interessieren.

Adresse, Preis

Folgende Angaben zu Ihrem Objekt sollten unbedingt ersichtlich sein:

  • Inseratetitel
  • vollständige Adresse
  • Objektbeschreibung
  • E-Mail-Adresse

Adresse

Achten Sie darauf, dass Sie die genaue und komplette Adresse angeben. So ist Ihr Objekt für Interessenten auf dem Lageplan ersichtlich. Bevor Sie Ihr Inserat freigeben, überprüfen Sie die Adresse auf Tippfehler.

Preise

  • Machen Sie genaue Preisangaben
  • Sie können den Bruttomietzins sowie die Nettomiete und den Betrag für die Nebenkosten angeben. Mit diesen Angaben kann der Interessent abschätzen, welche Kosten auf die Nettomiete und welche auf die Nebenkosten entfallen.
  • Z.B. Bruttomiete (2’000 CHF/Monat), teilt sich auf in Nettomiete (1’800 CHF/Monat) und Nebenkosten (200 CHF/Monat)

Checkliste für erfolgreiches Inserieren zum Ausdrucken

Weitere Tipps um erfolgreich auf homegate.ch zu inserieren:

homegate.ch-Suchabo

s_1014_Suchabo_free

Richten Sie schnell und einfach Ihr kostenloses Suchabo von homegate.ch ein. Per E-Mail werden Sie dann automatisch über neue Treffer informiert, die Ihren Suchkriterien entsprechen.

So einfach ist es:

  1. Starten Sie mit Ihrer Immobiliensuche, indem Sie die gewünschte Objektart wählen:
  2. Danach bestimmen Sie auf der Landkarte Ihr Suchgebiet.
  3. Es erscheint eine Trefferliste, auf welcher Sie mittels weitere Suchkriterien wie Grösse, Preis, Balkon etc. Ihre Suche verfeinern können.
  4. Klicken Sie auf „Suchabo speichern“.
  5. Benennen Sie Ihr Suchabo und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.
  6. Nach dem Sie Ihr Suchabo gespeichert haben, erhalten Sie von uns ein Aktivierungsmail. Klicken Sie auf den Link im Mail um Ihr Suchabo endgültig zu aktivieren.

Suchabo löschen

Um Ihr persönliches Suchabo zu löschen, einfach in einem Suchabo-Mail unterhalb der Treffer auf den Link „Suchabo löschen“ klicken.

Suchabo ändern

Ein bestehendes Suchabo kann nicht geändert werden. Sie können Ihr bestehendes Suchabo jedoch schnell und einfach löschen und ein neues einrichten.

Suchabo auf Facebook

Erhalten Sie die neusten Wohnungsangebote bequem und direkt auf Facebook.

Suchabo auf Facebook einrichten

Kaufvertrag

Eine Immobilie zu kaufen ist ein grosser Schritt. Um keine „Katze im Sack“ zu kaufen ist es wichtig, den Kaufvertrag möglichst konkret und detailliert auszuhandeln. Preise und Termine sollen klar definiert sein und der Baubeschrieb ausführlich beschildert.

Beratung für den Hauskauf

Bei Fragen oder Unsicherheiten bezüglich des Kaufvertrags wenden Sie sich vorsichtshalber an einen Experten! Es besteht die Möglichkeit sich einen erfahrenen Anwalt beizuziehen, welcher sämtliche Vertragsunterlagen vor der Unterzeichnung prüft. Helfen können Ihnen auch die Notariate und Grundbuchämter, welche Ihnen für Auskunft und Beratung zur Verfügung stehen.

Bestandteile des Kaufvertrags

Ein wichtiger Vertragsbestandteil ist der Baubeschrieb. Der Kaufgegenstand muss klar umschrieben sein, damit Sie keine bösen Überraschungen zu erwarten haben.
Seien Sie auf jeden Fall kritisch bei zu vagen Beschreibungen und haken Sie nach.

Finden Sie hier weitere Informationen zum Thema Kaufvertrag, wie z.B. zuden Normen und Budgets oder benützen Sie unsere Checkliste!

Finanzieller Spielraum

Berechnen Sie jetzt wie viel Ihr zukünftiges Eigenheim maximal kosten darf, um sich in keine finanziellen Schwierigkeiten zu bringen!

Jetzt zum Kaufpreisrechner

stylische Hängepflanzen

Kostengünstig, unkompliziert, schnell gemacht und trotzdem ein Eyecatcher. Hängende Pflanzen sind wieder voll im Trend.

Man kennt die Hängepflanzen noch aus den Siebzigern. Nun kommen Sie mit neuem Schwung in die heutige Zeit zurück und es gibt viele verschiedene Variationen, die man in wenigen Minuten schnell und einfach nachgestalten kann.

Variante 1: Neonschnur und Strohhalme

13-final

Variante 2: Stoffstreifen

www-brit-codiy-macrame-hanging-planter

Variante 3: Holzperlen und Kupferrohre

www-abeautifulmess-com201505colorful-copper-pipe-hanging-planter-html

Variante 4: Markramée-Style

Processed with VSCOcam with f2 preset

Lesen Sie hier den ganzen Artikel mit den Anleitungen zum selbst machen.

Messe Bauen+Wohnen Luzern

Es ist wieder soweit, die 17. Bauen+Wohnen Messe in Luzern steht vor der Tür! Vom 1. bis 4. Oktober 2015 heissen Sie 300 Aussteller herzlich willkommen.

s_0815_bw_lu_2015

Besuchen Sie die grosse Baumesse im Herbst und lassen Sie sich von den Neuheiten inspirieren. Unter dem Patronat des HEV Luzern werden Ihnen in vier Hallen, sowie auf dem Freigelände, Neuheiten, Informationen und Produkte zu den Themen Hausbau und Gebäudeerneuerung, schöner Wohnen, Küche, Bad, Garten und Energie präsentiert.
Wieder dabei ist die Eigenheim Messe mit Hauskonzepten und Immobilienangebote.

Datum: 1. – 4. Oktober 2015
Ort: Messe Luzern, erreichbar mit S4 in 3 Min. ab Bahnhof Luzern bis Allmend/Messe
Infos: www.bauen-wohnen.ch

Den ganzen Artikel finden Sie hier.

Rettung der Schweizer Bauernhöfe

Die Schweiz wird von Tag zu Tag moderner, das betrifft auch die Bauten. In zügigem Tempo werden Neubauten errichtet und alte Gebäude, wie beispielsweise alte Bauernhöfe, abgerissen.

Jeden Tag verschwinden durchschnittlich drei Bauernhöfe. Insgesamt gab es letztes Jahr noch etwas mehr als 54’000 Bauernhöfe, das sind 1160 weniger als im Jahr zuvor. Die Zahl der Bauernhöfe geht also stark zurück. Seit 1985 hat sich die Zahl der Bauernhöfe sogar halbiert.

Dieser Wandel kam jedoch nicht plötzlich. Schon im Jahr 1954 genehmigte der Zürcher Regierungsrat 10’000 Franken zur Erforschung der ländlichen Bau- und Siedlungsformen. Man versuchte schon damals historische Gebäude sowie Bauernhöfe, welche wertvolle Zeitzeugen ländlichen Lebens darstellen, vor Abrissen zu schützen.

Mittlerweile arbeitet die Bauernhausforschung mit der Denkmalpflege eng zusammen, um weitere Gebäude vor dem Abriss zu bewahren. In der Hoffnung, dass uns die Bauernhöfe noch lange erhalten bleiben, geniessen wir die Vielfalt der Schweizer Bauten, ob neu oder alt.

Quellen:
denkmalpflege-schweiz.ch
zentralplus.ch